Watt in Gefahr!
Unter diesem Slogan machen wir mit der AGJNU - Arbeitsgemeinschaft Hamburger Jugendverbände für Natur- und Umweltschutz. Aktionen und Seminare.

 

Die Republik freies Wendland hat unsere Gruppe mit geprägt.Nächste Seite

Im Sommer beteiligen wir uns mit dem DJN an der Wattenmeer-Kutteraktion im Holländischen Abschnitt.

Seminar zur Wattenmeer-Ökologie
Watt in Gefahr, Aktion gegen Eindeichung der Nordstrander Bucht
Artenzählung, Untersuchung auf dem Seminar

In den Osterferien wieder bei der Forstarbeit in Gartow. Dieses mal mit dem auf den Winter-Gruppenarbenden gebauten Mocard.

Thomas auf dem Mocard

Zwischendurch kleine Aktionen bei der Borstelle 1002

Skipper vom Niederländischen Jugendbund für Naturbeobachtung
Der Kutter der Wattenmeerkutteraktion
Atom-Bohrstelle 1002

Die Großfahrt geht kurzentschlossen nach Marokko. 4 Wochen mit dem VW-Bus. Tanger, Ouezzane, Fes, Zagora, Hoher Atlas, Rabat und zurück nach Europa.

Sahara-Dühne Schattenzelt am Atlantik-Strand in Marokko
Wandern im Atlas-Gebirge
Warten auf die Welle
Die Welle kommt
Die Welle geht
Vorherige Seite Nächste Seite

powerd by Infocrux